Frühjahrsausfahrt 2015

Unmittelbar nachdem die Ausschreibung für unsere Frühjahresausfahrt abgeschickt worden war erreichte uns die Nachricht vom plötzlichen Ableben des Kassiers der Oldtimerfreunde Rothenthurn Karl Ott, welches den Verein dann kurzfristig veranlasste das geplante Oldtimertreffen, das auch ein Programmpunkt unserer Ausfahrt war, am Vereinsplatz abzusagen. Wir fuhren mit 11 Käfern und den zwei T1-Bullis von Horst und Manfred von Treffen über Feldkirchen, Himmelberg, Arriach, Radenthein, Döbriach über den Glanz entlang der alten Drautalstraße zum Gasthof Hasslacher in Möllbrücke, wo wir sehr gut zu Mittag aßen. Danach ging es Richtung Schattseite nach Baldramsdorf/Unterhaus, wo wir eine sehr interessante Führung im Handwerksmuseum erleben konnten. Via Spittal, Seeboden führte uns unser Abschlußkaffee zum Wögerbauer Ferdl in Millstatt. danach trat jeder seine Heimfahrt persönlich an.